Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Bewertungsportal für Pflegeeinrichtungen
Was?
Wo?


Nutzungsrichtlinien

 

Liebe Pfluchs24-Nutzerin, lieber Pfluchs24-Nutzer,

wir freuen uns, dass Sie eine Bewertung abgeben wollen! Damit helfen Sie Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen, die passende Pflegeeinrichtung zu finden – und machen die Pflegewelt ein bisschen besser.
Da Sie ihre Bewertung anonym abgeben, sollten Sie folgende Bewertungs-Richtlinien beachten:

Ihre Bewertung sollte fair, verständlich und fundiert sein:

Fair

Seien Sie bei Ihrer Bewertung fair, differenziert und sachlich. Ihre Kritik sollte weder beleidigend noch ausfallend sein, sondern auf ehrliche Art und Weise die erlebte Sachlage beschreiben. Bitte bleiben Sie bei Ihrer Bewertung sachlich und nennen keine Namen, außer den des jeweiligen Pflegedienstes oder -einrichtung.

Verständlich

Ihre Bewertung sollte in deutscher Sprache und leicht verständlich sein. Um dies zu erreichen, halten Sie ihre Bewertung so kurz und prägnant wie möglich. Darüber hinaus sollten Sie auf eine übermäßige Verwendung von Fremdwörtern und Sonderzeichen verzichten. Eine Platzierung von Webadressen oder anderer Werbeformen ist in Ihrer Bewertung nicht erlaubt.

Fundiert

Halten Sie Ihre Bewertung so objektiv wie möglich. Ihr Pflegeerlebnis sollte dabei fundiert und differenziert sein und verschiedene Aspekte (z.B. Pünktlichkeit, Pflegekompetenz, Behandlung etc.) miteinbeziehen. Um Ihre Bewertung für unsere Pflegebedürftigen so aussagekräftig wie möglich zu halten, sollten Sie auch bei der Notenvergabe fair und differenziert bleiben. Bewerten Sie daher jedes Kriterium einzeln und unabhängig vom Gesamteindruck. Beachten Sie auch, dass nur die ersten 6 Noten (Pflichtfragen) in die Berechnung der Gesamtnote mit einfließen.

Sollte einer der folgenden Punkte zutreffen, kann Ihre Bewertung nicht veröffentlicht werden.

Bewertung ohne Pflegebehandlung:

Sie können einen Pflegedienst oder eine -einrichtung nur dann bewerten, wenn Sie dort entweder selbst zur Pflege sind/waren oder aber zu den engsten Angehörigen einer Pflegebedürftigen Person zählen. Da aber neben der letztendlichen Pflege auch Rahmenbedingungen wie Terminvergabe, Freundlichkeit etc. für unsere Pflegesuchenden interessant sind, veröffentlichen wir in diesem Fall nur den Bewertungstext, nicht aber die detaillierte Notenvergabe.

Bewertung eines anderen Pflegedienstes

Sollte Ihre Bewertung nicht den Pflegedienst oder die Pflegeeinrichtung beschreiben, dessen Profil sie zugeordnet ist, können wir sie nicht veröffentlichen. Sollte der jeweilige Dienst/Einrichtung noch kein Profil auf pfluchs24.de haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@pfluchs24.de

Beleidigende Äußerungen

Sollte Ihre Bewertung Beleidigungen, Diskriminierungen oder rassistische Äußerungen enthalten, wird sie nicht veröffentlicht.

Schwerwiegende Vorwürfe

Pfluchs24 ist keine Plattform für schwerwiegende Konflikte und Auseinandersetzung zwischen Pflegedienst/Pflegeeinrichtung und einer pflegebedürftigen Person. Sollte es bei Ihnen zu ernsten Behandlungsfehlern oder sonstigen schweren Vorwürfen gekommen sein, sollten Sie sich an Ihre Krankenkasse oder den MDK wenden.

Streitfälle über Pflegekosten

Sollte Ihre Bewertung ausschließlich Streitigkeiten rund um die Pflegekosten thematisieren, kann diese nicht veröffentlicht werden.

Bewertungen, die nicht auf Eigenerfahrung basieren

Die auf Pfluchs24 abgegebenen Bewertungen sollten auf eigenen Pflegeerfahrungen basieren. Dabei gelten folgende Ausnahmen:

Bewertung der eigenen Einrichtung/des eigenen Dienstes

Bewertungen dürfen nicht vom Pflegedienst oder der Pflegeeinrichtung selbst vorgenommen werden. Darüber hinaus ist auch die Bewertung folgender Personen ausgeschossen:

Sollten Anzeichen von Manipulation auftreten, werden die entsprechenden Bewertungen ohne Rücksprache mit dem Verfasser unwiderruflich gelöscht. Kommt es zu wiederholten Manipulationsversuchen, behält sich Pfluchs24 rechtliche Schritte vor.

Bewertung durch Dritte (z.B. Agenturen und andere Dienstleister)

Bei Beschwerden eines Pflegedienstes/einer Pflegeeinrichtung kann Pfluchs24 aufgrund der aktuellen Rechtslage (siehe unten) dazu verpflichtet werden, direkt mit einem Pflegebedürftigen Kontakt aufnehmen zu müssen. Aufgrund dessen dürfen Bewertungen nur vom Verfasser selbst eingereicht werden. Die Abgabe einer Bewertung durch eine dritte Person (z.B. durch eine Agentur) ist daher untersagt. Insoweit verdächtige Bewertungen werden ohne Rücksprache gelöscht bzw. nicht veröffentlicht.

Mehrfache Bewertung durch einen Nutzer

Ein Nutzer kann einen Pflegedienst/eine Pflegeeinrichtung nur einmal bewerten. Sollte es bereits vorhandene Bewertungen des Nutzers geben, so werden diese gelöscht. Dadurch wird gewährleistet, dass immer die jeweils aktuellste Bewertung veröffentlicht ist. Fand durch Pfluchs24 bereits eine Prüfung der Bewertung statt, so kann der Nutzer nicht erneut bewerten. Dies gilt unabhängig vom Ergebnis der Prüfung. Jeder erneute Bewertungsversuch wird mit "Mehrfachbewertung" abgelehnt.

Unverständliche, widersprüchliche oder fremdsprachige Bewertung

Die Veröffentlichung einer Bewertung ist ausgeschlossen, sofern sie unverständlich formuliert ist, widersprüchliche oder unstimmige Aussagen enthält oder nicht auf deutsch formuliert wurde. Darüber hinaus können auch Bewertungen, die Werbung oder externe Links enthalten, nicht veröffentlicht werden.

Unseriöse Absender

Sollte eine Bewertung von einem unseriösen oder anderweitig verdächtigen Absender stammen, behält sich Pfluchs24 vor, diese zu überprüfen und ggf. zu löschen. Eine Verwendung von Minute-Mail-Accounts ist nicht gestattet. Sollte ein Pflegedienst/eine Pflegeeinrichtung eine Bewertung anzweifeln, so muss Pfluchs24 hier aufgrund der aktuellen Rechtslage einer strengen Prüfpflicht nachkommen. Damit nach einer Prüfung möglichst viele Inhalte wieder veröffentlicht werden können, behält sich Pfluchs24 vor, Teile von Bewertungen zu kürzen, zu löschen oder anzupassen. Dabei kann es in Einzelfällen vorkommen, dass Pfluchs24 im Rahmen dieser Prüfungen entsprechende Behandlungsbelege benötigt. Damit Ihre Anonymität gewahrt werden kann bitten wir Sie, alle persönlichen Angaben unkenntlich zu machen. Für eine Prüfung genügen der Stempel des Pflegedienstes/der Pflegeeinrichtung sowie die zugehörige Angabe des Datums. Selbstverständlich werden nach Einsicht und Prüfung die Unterlagen sofort vernichtet.